Info-Hotline 07392 93 99 025

tripadvisor

Kitecity Soundtrack

Gästebuch und Erfahrungsberichte

Du möchtest dich ins Gästebuch eintragen? Dann mal los!

Seite vorherige 7 8 9 10 11 12 13 Nächste Zeige Einträge 46 bis 50 von 78

Sabrina Schmidt Dienstag, 29. November 11 um 17:12 | Frankfurt

Ich habe bis jetzt noch an keiner Kitecity teilgenommen, möchte es aber gerne in Zukunft. Nach dem normalen Surfen möchte ich gerne mal etwas Neues ausprobieren. Ich bin eher an Europa interessiert und werde daher nach einer geeigneten Location/Datums-Kombination Ausschau halten Emoticon

Viele Grüße
Sabrina

 

Muhl, Harald Montag, 21. November 11 um 19:05 | Rickert

Kitecity el Gouna 10.11 – 17.11.2011

Das war eine gelungene Woche. Alle Erwartungen sind übertroffen!!!!!!!!!

Material: TOP!!!
Revier: Badewanne ideal für Anfänger und Fortgeschrittene
Wind: Könnte ja immer etwas mehr sein.
Teilnehmer: Habt ihr toll ausgewählt!
Trainer: Immer gut drauf. Das ist bei so vielen Events sicher nicht immer einfach. Fachlich ganz sicher nicht zu verbessern. Besonders ist die individuelle Betreuung hervorzuheben, weil die kleinen Tipps einen endlich aufs Brett gebracht haben.
Andere Kiter im Revier: Viele nette Leute auf dem Wasser kennengelernt, die mich als Anfänger mit neuen Tiernamen oder meiner Könnerstufe entsprechenden Titeln versehen haben. Die weitere Konversation hat dann FABO übernommen, weil es mir derzeit dank meiner weltlichen Erziehung noch am notwendigen Wortschatz mangelt. Hierfür noch mal meinen nachträglichen Dank an die Geschäftsführung der Borderline.

Fazit: Kitecity wird in jedem Fall wieder gebucht um den nächsten Level zu erreichen und maximalen Urlaubsspaß zu genießen.

Verbesserungsvorschläge: Wenn die Kitecityteilnehmer mit signalfarbenden Lycras ausgestattet sind, wird nicht mehr angenommen wir würden den Rest der Sportler absichtlich in Seenot bringen wollen.

 

Hans Peter Franco Freitag, 21. Oktober 11 um 01:26 | Hamburg

Der Sport mach Spaß und nächstes Jahr melde ich mich an.

 

Angelika Grüner Mittwoch, 31. August 11 um 19:10 | Nürnberg

Ich war vom 20. - 30. August 2011 in Ras Sudr. Einzigartiges Kite-Revier, das auch bei Ebbe an der Küste noch Stehbereich bietet, wenn es in der Lagune mal kein Wasser mehr gibt. Immer riesiger Stehbereich, kaum Wellen, also Flachwasser. Die Kitelehrer Malte und Arne haben großartiges geleistet, ich kann mit meinen 56 Jahren nun wirklich fahren und auch noch Höhe fahren. Das Hotel Green Ras Sudr war absolut in Ordnung, sauber, tägl. frische Handtücher, Kühlschrank und Aircond. funktionierten einwandfrei. Warmwasser gabs auch. Das Essen war gut, teils bis sehr gut, es gab abends immer 2 Hauptgerichte zur Auswahl. Und dann die guten Kuchen .... Die "Staubbrötchen" und "Gummicroissants" früh kamen bei mir persönlich nicht so gut an, dafür wurden aber reichlich Pfannkuchen und Omletts in jeder gewünschten Menge frisch gebacken. Noch ein Tip: Wer abends bzw. nach dem Kiten gerne einen alkoholischen Cocktail trinkt, der sollte seinen Whisky, Wodka oder Rum selbst mitbringen, denn im Hotel wird kategorisch keinerlei Alkohol geliefert.
Noch eine Empfehlung: Rechnet am Ende eure Getränkerechnung selbst nach, da wird schnell mal das "Backschisch" mit eingearbeitet.
Alles in allem ein toller Urlaub, den ich nicht missen möchte. Wenns geht komme ich nächstes Jahr wieder.

 

Dave Bunce Mittwoch, 24. August 11 um 13:14 | Mexico

Thnkyou.

Regards,
Dave Bunce
MXNDOG
MEXICANsurfboards.com